A3 FreeAim Fix

For German features and ideas suggestions for EUTW PVP Warfare
User avatar
NeverDie
Community Member
Posts: 82

A3 FreeAim Fix

Post#1 » Wed 28 Jan, 2015 9:45 pm

Hallo,
wäre es möglich, dass die folgende Mod/Fix auf den Servern freigegeben wird?
http://forums.bistudio.com/showthread.php?163285-A3-FreeAim-Fix

Bei aktiviertem Floating Aim ist die Mausempfindlichkeit in Arma 3 verbuggt.
In diesem Video wird auf das Problem näher eingangen:
https://www.youtube.com/watch?v=dGc09mCmUVY

Gruß,
CaptainFreshMeat

User avatar
void
EUTW Management
Posts: 6714

Re: A3 FreeAim Fix

Post#2 » Wed 28 Jan, 2015 11:14 pm

Hallo CaptainFreshMeat und willkommen im Forum!

Wir werden uns den Mod genauer ansehen und ggf. auch erlauben.

Grüße
void
Unix Time wrote:On 4 December 292,277,026,596 64-bit versions of the Unix time stamp would cease to work. This is not anticipated to pose a problem, as this is longer than the time it would take the Sun to expand to a red giant and swallow the Earth.

lochness
Community Member
Posts: 33

Re: A3 FreeAim Fix

Post#3 » Thu 29 Jan, 2015 12:09 pm

Um was geht es da genau? Ich versteh das nicht so wirklich. Ausserdem feuert der doch ehe nur aus der 3 Personen Sicht. So Spielt man doch kein Arma :P

Zuckerfrei
Donator
Posts: 106

Re: A3 FreeAim Fix

Post#4 » Thu 29 Jan, 2015 2:56 pm

Unter Options -> Game -> Aiming Deadzone kann man doch seine Deadzone individuell einstellen oder ausstellen.
Wenn man sich umsehen möchte, dann drückt man die Alt-Taste oder man hat noch besser TrackIR.
Wenn man durchs Visier schaut, und dabei ohne den Körper zu bewegen in einem bestimmten Bereich zielen möchte, kann man ebenfalls die Alt-Taste gedrückt halten. Dann hat man wieder seine Deadzone. Das ist besonders sinnvoll, wenn man im Liegen zielen will, ohne dabei seinen Körper mit zu drehen.
Oder Was für Vorteile bringt die Mod?

User avatar
void
EUTW Management
Posts: 6714

Re: A3 FreeAim Fix

Post#5 » Thu 29 Jan, 2015 3:04 pm

Nein, der Sinn der Mod liegt darin, wenn du dich mit dem Deadzone drehen willst, das es schneller und "logischer" mit der Maus geht und nicht so schwerfällig wie es jetzt, anscheinend, der Fall ist.
Unix Time wrote:On 4 December 292,277,026,596 64-bit versions of the Unix time stamp would cease to work. This is not anticipated to pose a problem, as this is longer than the time it would take the Sun to expand to a red giant and swallow the Earth.

User avatar
OptimusPrime
Donator
Posts: 425

Re: A3 FreeAim Fix

Post#6 » Thu 29 Jan, 2015 3:16 pm

Im Zweifel ist das eh nur auf Server 1 relevant, bei den anderen Servern wird wohl kaum einer aus der Hüfte schießen ohne Crosshair. Aber ehrlich gesagt ist mir die Option mit der Deadzone noch nie aufgefallen :D
Aber aus der Hüfte schieß ich eh nur in der Not wenn jemand in meinen Raum kommt und ich die Waffe nicht oben hab.

Zuckerfrei
Donator
Posts: 106

Re: A3 FreeAim Fix

Post#7 » Thu 29 Jan, 2015 3:21 pm

Ahh, danke!
Ja, ich fand die Mausbewegung immer sehr sensibel, wenn die Aiming Deadzone eingeschaltet war. Wenn man die Maus nur ein bisschen bewegt hat, dann hat man die Zielrichtung des Gewehres gleich ziemlich stark geändert, wenn ich mich nicht irre.
Deshalb hatte ich gleich am Anfang die Aiming Deadzone unter den Game-Einstellungen auf 0 gestellt.
Nur wenn ich mich irgendwo hinlege und mich unauffällig drehen will, während ich durch's Visier schaue, dann halte ich die Alt-Taste gedrückt.
Vielleicht sollte ich mal wieder versuchen, die Aiming Deadzone einzuschalten. Mal sehen, was das bringt.

User avatar
OptimusPrime
Donator
Posts: 425

Re: A3 FreeAim Fix

Post#8 » Thu 29 Jan, 2015 4:05 pm

Zuckerfrei wrote:Nur wenn ich mich irgendwo hinlege und mich unauffällig drehen will, während ich durch's Visier schaue, dann halte ich die Alt-Taste gedrückt.


Also ich glaube das hat mit Alt Drücken nichts zu tun. Du bewegst einfach nur zu zuerst dein Gewehr in einem kleinen Radius bevor du anfängst deinen Körper mitzubewegen zumindestens ist das, daß was ich dem Videolink entnehmen konnte. Die Mod bewirkt nur das der Übergang zwischen Waffenradius und Körperdrehradius smoother laufen soll bzw. man sich schneller umdrehen kann wenn die Funktion eingeschaltet ist. Wobei wir aber bei dem Punkt wären wozu man sowas braucht, da wie schon gesagt selten (außer auf Server 1) aus der Hüfte geschossen wird. Und außerdem finde ich es komisch das ich wenn ich z.B. wenn ich normal laufe ohne Waffe im Anschlag und ich mein vorwärtsmovement um ca. 5° nach links oder rechts verlagern möchte ich dann 15 -30° gefühl drehen muss um das zu erreichen. Oder verstehe ich das falsch?

Zuckerfrei wrote:Vielleicht sollte ich mal wieder versuchen, die Aiming Deadzone einzuschalten. Mal sehen, was das bringt.


Sollte ich vielleicht auch machen aber mir würde es reichen wenn du das ausprobierst. Reporte mal deine Erfahrung!

ktmwheelie
Community Member
Posts: 454

Re: A3 FreeAim Fix

Post#9 » Thu 29 Jan, 2015 4:05 pm

also ich finde wir sollten dies mal testen... habe mich jetzt längers über dieses Thema informiert bevor ich stellung dazu nehme.

1 ich finde es gut das man die waffe in einem gwissen winkel bewegen kann ohne den ganzen körper zu bewegen.... mache ich ja reallife auch
2 die jetztige steuerung ist ok aber wie so oft kommen die besten sachen aus der community und nicht von böhemia garagen firma mit viel flukatation

3 es sieht echt gut aus was der da programmiert hat.

just test it

zb mit einem event und dann sollen mal alle die meinung abgeben...



btw @ opti dies geht auch mit angelegter waffe so wie ich gelesen habe. sprich er bewegt sein oberkörper mit und beine sind still.... also als ob du alt drückst nur mit genauerem und smotherem aiming als mit alt.

User avatar
NeverDie
Community Member
Posts: 82

Re: A3 FreeAim Fix

Post#10 » Thu 29 Jan, 2015 5:55 pm

void wrote:Nein, der Sinn der Mod liegt darin, wenn du dich mit dem Deadzone drehen willst, das es schneller und "logischer" mit der Maus geht und nicht so schwerfällig wie es jetzt, anscheinend, der Fall ist.


Genau so ist es. Ich experimentiere gerade auf den Hard- und Expertservern mit eingeschaltetem Floating Aim, und genau das ist mir aufgefallen wenn es um die Drehung geht. Einige Punkte die mir bezüglich Floating Aim bisher aufgefallen sind...

Vorteile: Floating Aim ermöglicht es von einer Position zu Feuern ohne dabei beim anvisieren ständig den gesamten Körper auf ein und der selben Stelle mit zu drehen. Daraus ergeben sich einige Vorteile. Erstens kann eine gute Deckungsposition punktgenau beibehalten werden, da nur der Oberkörper gedreht wird. Dadurch ist man deutlich unauffälliger. Zweitens ist es einfacher die Deadzone abzusichern, da sich beim Zielen nicht der gesamte "Hintergrund" mitdreht. So kann man mehrere Ziele schneller anvisieren und ausschalten.
Ein weiterer Vorteil ist dass man unter Beibehaltung einer bestimmten Bewegungsrichtung seitlich zielen/schießen kann. (Bsp.: Vorteilhaft bei Straßenüberquerungen innerhalb von Städten)

Nachteile: Im Nahkampf ist die Drehgeschwindigkeit außerhalb der Deadzone unerträglich langsam oder ungenau. So hat man bei einer hektischen Erstürmung eines Gebäudes keine Chance.

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest